Kurse für Schwangere

Rituale im Jahreszyklus

Warum Singen in der Schwangerschaft?

Weil Singen gut tut und und dich rundum stärkt.

Dies kannst du in ganz vielen wissenschaftlichen Abhandlungen nachlesen und ich bin überaus erfreut, dass ich diese Aussage mit meinen persönlichen Erlebnissen unterstützen kann. In aller KÜRZE fasse ich dir ein paar Punkte zusammen:

– Singen tut gut, blockiert die Angst, macht frei und lockert den Körper und schüttet dabei das Glückshormon – das sogenannte Oxytocine – aus.

– Dein Baby übt hören/horchen. Das ist der Grundstein für die Sprachentwicklung und die motorischen Fähigkeiten, weil beides miteinander verbunden ist.

Willst du mehr dazu erfahren? Dann melde dich an für den

– Singen bietet dir die Chance, dich und dein Kind rundum zu stärken:

  • … jederzeit und ein Leben lang
  • Singen verbindet Körper, Geist und Seele.
  • Es bekräftigt deine Liebesfähigkeit/Ja zum Leben.
  • Singen tärkt das körperliche und das emotionale Immunsystem und fördert somit deine Gesundheit.
  • Es verbessert die eigenen Körperhaltung.
  • Singen steigert das Selbstbewusstsein und macht glücklich.
  • Es ermöglicht einen enspannten Gang zur Geburt.
  • Und Singen fördert die Entwicklung deines Babys und trainiert hören/horchen und später sprechen und Beziehungen verstehen und leben.

Am liebsten möchtest du gleich was ausprobieren? Oder mehr Infos dazu erhalten? Oder vielleicht bist du einfach neugierig auf den Kurs und möchtest auf der Reise dabei sein? Dann klick dich mit Freude durch meine Seite und such auch gern den persönlichen Kontakt zu mir